DIY, Nähen

Das Kleid mit Guido

Ich gestehe dir jetzt ein Geheimnis: Ich bin eine totale Fernseh-Eule! Von Trovatos, Frauentausch und Kochprofis – ich seh das alles ganz gerne an. Man kann sich nebenbei unterhalten und auch entspannt stricken.

Ich habe dir ja schon oft erzählt, dass ich mir ein Kleid nähen will obwohl ich nicht nähen kann. Doch jetzt hat mich Guido Maria Kretschmer und seine Promi Shopping Queen auf eine tolle Idee gebracht.

Kleid aus Promi Shopping Queen
Kleid aus Promi Shopping Queen

Ich werde einfach auf ein schon vorhandenes Kleid Applikationen anbringen. In meinem Kleiderschrank befinden sich nämlich 2 fast identische schwarze Kleider aus Jersey. Das 1. Kleid ist etwas zu lang und das zweite Kleid ist etwas zu eng. Die Betonung liegt hier auf: Das Kleid ist zu eng! Nicht, dass du denkst, mein Hintern wäre zu dick 🙂

*

Guido würde jetzt wahrscheinlich sagen: „Also mit guter Unterwäsche, pressen wir da schon alles rein und dann sitzen die beiden Mäuse dort, wo sie sitzen sollen!“

Recht hat er! Deshalb studiere ich seit einigen Tagen, wie man denn auf Jersey etwas appliziert und welcher Stoff sich dafür am besten eignet.
Hast du da vielleicht Ratschläge für mich? In meiner Vision sehe ich ja Jersey, der sich so leicht einrollt.

Kleid aus Shopping Queen
Kleid mit Guido

* Die mit dem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon gehören. Sie dienen nur zur besseren Auffindbarkeit des Produktes. Außerdem bekomme ich dadurch schönere Produktbilder. Solltet ihr etwas über diesen Link kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision (welche verschwindend gering ist), ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst. Natürlich könnt ihr auch gerne das Produkt in einem anderen Geschäft bzw. bei einen anderen Onlinehändler kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.