Socken, Stricken, Stricknadeln und Zubehör, Wolle

Ich packe meine Stricktasche und nehme mit…

Kennst du dieses Spiel? Ich packe meinen Koffer und nehme mit… Da ich am Samstag in den Urlaub fahre, packe ich jetzt schon meine Stricktasche.

Um das Reisegepäck kümmere ich mich später 🙂 Habe ich überhaupt genug saubere T-Shirts, Unterwäsche, Strümpfe? Egal, die Stricktasche hat Priorität!

Wie machst du das so? Nimmst du in den Urlaub überhaupt Stricksachen mit? Kannst du während der Fahrt stricken oder wird dir da übel? Nimmst du ein einfaches Projekt mit? Oder lieber etwas kompliziertes?

Ich nehme immer genügend Stricksachen mit und bringe sie dann immer wieder unfertig mit nach Hause. Natürlich packe ich alles in meinen selbst genähten Projektbeutel.

Strümpfe stricken
Socken stricken

Dieses Jahr packe ich ein:

– ein Paar angefange Strümpfe aus Regia Cotton
– 2 Maschenmarkierer
– 1 Schere
– 1 Nadel zum Verstechen
– 1 Notizbuch
– 1 Handmaß (Ich messe meist alles mit einem Handmaß)

Die Maschenmarkierer und Nadel zum Verstechen, aber auch die Spielnadeln werde ich dir demnächst gesondert vorstellen. Gerade von dem Nadelspiel bin ich nämlich wirklich begeistert!

Strickzubehör
Zubehör zum Stricken

So, und da meine Stricktasche nun fertig gepackt ist, werde ich nun das restliche Gepäck auch noch einpacken.

Und bei dem Lied errätst du sicher, wo meine Reise hingeht 🙂

1 thought on “Ich packe meine Stricktasche und nehme mit…”

  1. Mensch, was für ein Zufall. Ich fahre am Samstag auch nach Wien.
    Stricksachen hab ich noch nicht gepasst. Ich nehme ein angefangenes Tuch mit. Hab im Urlaub lieber Sachen, die sich einfach stricken lassen und nicht viel wiegen.
    Dir viel Spaß
    Ich geh jetzt packen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.