Socken, Stricken, Wolle

Der Knoten ist geplatzt

Der Knoten ist endlich geplatz bei meinen KAL Socken und ich sehe endlich Fortschritte. Das wurde aber auch Zeit nach all den Startschwierigkeiten.

Bei dem Muster habe ich einfach diese Anleitung etwas abgewandelt und auf meine Maschenanzahl angepasst. Wahrscheinlich würde das Muster schöner bei gestreifter Wolle hervor kommen, doch so finde ich es auch ganz nett.

gestrickte Strümpfe
gestrickte Strümpfe

Auf dem Vorderfuß werde ich dann einfach das Muster fortsetzen.

Außerdem stricke ich ja noch an meinem Exploration Station von Stephen West. Das lief alles problemlos, bis ich dann zu dem Brioche Teil angekommen bin. Bei ravelry holte ich mir noch Ratschläge ein, wie ich denn dieses Brioche genau stricke oder womöglich einfacher stricken kann. Anstatt auf diese Ratschläge zu hören strickte ich tapfer drauf los und strickte dann 6 Reihen Brioche zurück. Ich habe noch Stephen West Stimme im Ohr, die per Anleitungsvideo erklärte, dass man Brioche erst mal üben soll.

Für diese 6 Reihen benötigte ich 2 Abende und viele Nerven, denn mit ungefachten Garn geht das nämlich nicht wirklich optimal.
Jetzt stricke ich anstatt Brioche einfach rechte Reihen – funktioniert super 🙂

Die Socken wandern zu HOT, Creadienstag und Dienstagsdinge.

Bei Instagram findest du mich unter: didi_sister_in_law

* Die mit dem Sternchen gekennzeichneten Links sind Affiliate Links, die zum Partnerprogramm von Amazon gehören. Sie dienen nur zur besseren Auffindbarkeit des Produktes. Außerdem bekomme ich dadurch schönere Produktbilder. Solltet ihr etwas über diesen Link kaufen, bekomme ich eine Vermittlungsprovision (welche verschwindend gering ist), ohne dass ihr dafür mehr bezahlen müsst. Natürlich könnt ihr auch gerne das Produkt in einem anderen Geschäft bzw. bei einen anderen Onlinehändler kaufen.

1 thought on “Der Knoten ist geplatzt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.